Veranstaltungen

Aktuelle Tipps
Termine im Überblick

 

Bringen wir dem Menschen Dankbarkeit entgegen, bringen wir ihm entgegen, was es heißt, freiwillig aus Liebe etwas zu tun, und bringen wir ihm Hingabe bei: Dann können wir darauf verzichten, ihm moralische Regeln vorzuschreiben.

Marcus Schneider
Gegensätze ausleben - die Mitte finden

Aktuelle Tipps


Buchvorstellung
Die Wiedergewinnung des Heilens

Dr. med. Volker Fintelmann
16. Februar 2018 um 20.00 Uhr

"Die Krankheit macht erst dann einen Sinn, wenn sie geheilt wird." sagte Rudolf Steiner zu jungen Ärzten über eine Gesetzmäßigkeit, die das Heilen als Ziel und Aufgabe der Medizin beschreibt? Eine geisteswissenschaftlich-anthroposophische Medizin weist die Wege des Heilens hin zu einer christlichen Medizin. Der Heiler lebt im Inneren eines jeden Menschen und im Verbund mit ihm wird die Kunst des Heilens wiedergewonnen.

Eintritt 10.00 EUR (ermässigt 7.00 EUR)
GOTO Facebook Event


Engel und Mensch
Bewusstsein und Engelwirken

Wolfgang Kilthau
07. März 2018 um 20.00 Uhr

Tagungsprogramm mit Corinna Gleide
09. März 2018 um 20.00 Uhr Einklang I Brüderlichkeit
10. März 2018 um 09.30 Uhr Einklang II Religionsfreiheit
10. März 2018 um 11.30 Uhr Gemeinsames Arbeiten

Im meditativen Umgang mit der „Philosophie der Freiheit“ oder Übungen wie „In den reinen Strahlen des Lichtes“ kann sich unser Bewusstsein zu einem kosmischen Schauplatz weiten. Begegnet man anderen Menschen in Unbefangenheit und Positivität, kann sich ein neues „geschwisterliches“ Verhältnis entfalten. Und wenn es gelingt, in einer kleinen oder größeren Gemeinschaft ein spirituelles Zusammenwirken aufzubauen, vertieft sich das soziale Element zu einer freien Religiosität. Das sind einige Beispiele, wie in vielen kleinen Schritten – über einen längeren Zeitraum – Menschen sich für ein Engelwirken vorbereiten können.


Brauchte Gott einen Verräter?
Die Geschichte eines Widerspruchs

Dr. Ruth Evertowski
14. März 2018 um 20.00 Uhr

Die Handlung des Jüngers Judas gehört zur Passion Christi. Wenn Jesus Christus in die Hände seiner Mörder ausgeliefert werden musst, um seinen Opfertod für die Menschheit zu vollbringen, hat er dann den Jünger Judas für seinen 'Dienst' gebraucht und ausgewählt?Wie werden wir jenem tragischen Ereignis der Auslieferung Jesu Christi heute gerecht?

Eintritt 10.00 EUR (ermässigt 7.00 EUR)
GOTO Facebook Event


Kindheit im Zwischenreich

Peter Guttenhöfer
11. April 2018 um 20.00 Uhr

Die Einseitigkeit der kognitiven Erziehung in der Schule gefährdet die Kindheit und Kindheitskräfte. Weltweit wird die kulturelle Entwicklung durch staatliche Bildungssysteme kontrolliert, die ihre Arbeitsweisen an idealen und sozialen Formen der Vergangenheit ausrichten. So werden Gliedmaßen- und Sinnesfähigkeit an ihrer Entfaltung gehindert. In Anknüpfung an das mysteriöse Kaspar Hauser Schicksal vor 200 Jahren ergibt sich eine erhellende Perspektive auf heutiges Geschehen.

Eintritt 10.00 EUR (ermässigt 7.00 EUR)
GOTO Facebook Event


Passion und Ostern

Wolfgang Kilthau
18. April 2018 um 20.00 Uhr

Die Kaspar Hauser Forschung betrachtet das Schicksal des Kindes Europas im Zusammenhang mit den Zeichen der Gegenwart, die auf erschwerte Inkarnationsbedingungen hinweisen, wie zum Beispiel die hungernde Bevölkerung im Yemen, die heimatlosen Flüchtlingsströme und auch die digitale Erziehung in den westlichen Ländern. Das Passions- und Ostergeschehen, das Kaspar Hauser zutiefst mitempfand ist ein Ereignis, das sich heute in immer Einzelseelen realisieren möchte.

Eintritt 10.00 EUR (ermässigt 7.00 EUR)
GOTO Facebook Event


Kaspar Hausers Tat

Eckart Böhmer
25. April 2018 um 20.00 Uhr

Der 1812 in Karlsruhe geborene Erbprinz hätte zu einer maßgebliche Entwicklung der sozialen Ordnung Mitteleuropas beitragen können. Doch daran wurde er von gewichtigen Gegenkräften gehindert. Und doch war er unter dem Namen Kaspar Hauser zu einer tiefgründigen Tat fähig, die als ein großes lichtes Mysterium zu sehen ist. Inschrift des Gedenksteins im Hofgarten von Ansbach: Hier wurde ein Geheimnisvoller auf geheimnisvolle Arte getötet.

Eintritt 10.00 EUR (ermässigt 7.00 EUR)
GOTO Facebook Event

Termine im Überblick

16.02.2018 um 20.00 Uhr
Vortrag Dr. med. Volker Fintelmann
Die Wiedergewinnung des Heilens

07.03.2018 um 20.00 Uhr
Vortrag Wolfgang Kilthau
Bewusstsein und Engelwirken

09.bis 10.03.2018 um 20.00 Uhr
Tagung Mensch und Engel
Corinna 
Gleise

14.03.2018 um 20.00 Uhr
Vortrag Dr. Ruth Ewertowski
Brauchte Gott den 'Verräter'?

11.04.2018 um 20.00 Uhr
Vortrag Peter Guttenhöfer
Kindheit im Zwischenreich

18.04.2018 um 20.00 Uhr
Vortrag Wolfgang Kilthau
Passion und Ostern

25.04.2018 um 20.00 Uhr
Vortrag Eckart Böhmer
Kaspar Hauser


 Die öffentlichen Veranstaltungen im Rudolf Steiner Haus Frankfurt 
werden von der Anthroposophischen Gesellschaft Frankfurt zusammen mit 
der Gesellschaft zur Förderung anthroposophischer Lebensgestaltung und Altenbetreuung e.V. durchgeführt.

Fördern Sie die kulturellen Veranstaltungen sowie den Erhalt des Rudolf Steiner Hauses Frankfurt bitte hier:

paypal.me/RudolfSteinerHaus

 

  

rudolfsteinerhaus.com
© Copyright 2018